Familienfreundliche Unternehmen Region Aachen

In der gesamten Region gut aufgestellt

Das Kompetenznetzwerk Familienfreundliche Unternehmen Ihrer Region wird vom Kompetenzzentrum Frau und Beruf der Region Aachen koordiniert und baut eine starke überregionale Partnerschaft auf. Die Kooperationspartnerinnen und Kooperationspartner tragen mit ihrer Kompetenz und ihrem Fachwissen dazu bei, dass Mitgliedsunternehmen gut informiert und bestens beraten werden, ob in der Stadt Aachen, in der StädteRegion Aachen, in den Kreisen Düren, Euskirchen oder Heinsberg.

 

Die Kooperationspartner nehmen zusätzlich eine Lotsenfunktion ein. Sie sind Ansprechpartner für die Angebote vor Ort und stehen in engem Kontakt mit den ortsansässigen Unternehmen.

Das Kompetenzzentrum Frau und Beruf der Region Aachen

Das Kompetenzzentrum Frau und Beruf Aachen ist Teil des  Region Aachen-Zweckverbandes sowie der Landesinitiative „Frau und Wirtschaft“ des Ministeriums für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen.

Gemeinsam mit unseren regionalen Partnerinnen und Partnern arbeiten wir daran, die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern in der Region zu verbessern und die Erwerbsbeteiligung von Frauen zu steigern.

Aufgabenschwerpunkte

  • Wir unterstützen Unternehmen dabei, eine familienfreundliche Personalpolitik zu realisieren.
  • Wir möchten das Thema "Familienorientierung" in der Personalpolitik aktiv vorantreiben und weitere Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber in der gesamten Region dafür gewinnen.
  • Wir informieren über Möglichkeiten der Zertifizierung zum familienfreundlichen Unternehmen.
  • Wir bauen Karrierenetzwerke von und für Frauen auf und aus.
  • Wir unterstützen die Vernetzung der beteiligten Akteure.
  • Wir beraten Unternehmen zu Förderangeboten und zu Strategien, um weibliche Fachkräfte zu gewinnen und zu binden.
  • Wir fördern den Austausch zwischen Unternehmen zum Thema Recruiting von Frauen und konzipieren Recruitingstrategien sowie Veranstaltungsformate, die einen wichtigen Beitrag zur Nachwuchssicherung leisten.
  • Wir schaffen Strukturen, die insbesondere junge Akademikerinnen der MINT-Fächer für die Region begeistern.

Uns unterstützt die Europäische Union mit Mitteln aus dem Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) und das Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes NRW.

Ansprechpartner/innen

Birgitt van Megeren

Leiterin des Kompetenzzentrums

Tel.: 0241 -963 1921

E-Mail


Marena-Nathalie Ostermann

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Tel.: 0241-963 1325

E-Mail

Norbert Grimm

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Tel.: 0241 -963 1329

E-Mail


Anna-Theresa Kluchert

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Tel.: 0241 -963 1328

E-Mail

Gerda Walraven

Projektassistenz

Tel.: 0241 - 963 1953

E-Mail