Aktuelles aus der Region

06.03.2019

Freuen Sie sich mit uns auf einen bereichernden Spätnachmittag:

  • Begrüßung: Astrid Hahn, Jobcenter EU-aktiv
  • Einführung: Birgitt van Megeren, Kompetenzzentrum Frau und Beruf Region Aachen
  • Kurzvortrag: „Meine Stimme als Visitenkarte“, Sieglinde Schneider
  • Präsentieren Sie sich, Ihr Unternehmen und Ihr Engagement in persönlichem Rahmen
  • Visitenkarten und Werbematerial sind ausdrücklich

Alle Unternehmerinnen und Gründerinnen aus dem Kreis Euskirchen sind herzlich eingeladen!

 

Anmeldung bis zum 28.3.2019
Struktur- und Wirtschaftsförderung Kreis Euskirchen
Sarah Komp | Frauenberger Straße 152 | 53879 Euskirchen
Telefon 02251 15-904 | Fax 02251 15-581 | E-Mail sarah.komp@kreis-euskirchen.de

04.02.2019

Veranstaltungshinweis

TÖCHTER 4.0 - weiter. denken. lenken!

Wie sieht die Arbeitswelt zukünftiger Generationen aus?

 

Schon jetzt steht fest, Arbeit 4.0 die verändert Berufswelt grundlegend. Sie wirkt sich intensiv auf die Arbeits- und Beschäftigungsbedingungen aus und stellt die Unternehmen vor enorme Herausforderungen. In den bisher geführten Debatten über die Chancen und Risiken von Arbeit 4.0  werden die geschlechterspezifischen Ungleichheiten in der Arbeitswelt meist nicht berücksichtigt. Deutlich ist jedoch, dass Frauen in den Arbeitsmarktbereichen, die z.B. durch Automatisierung entfallen, überrepräsentiert – und in den Arbeitsmarktbereichen, die direkt von dem Wandel profitieren können, stark unterrepräsentiert sind.

 

TÖCHTER 4.0 – weiter. denken. lenken! ist eine Veranstaltung, bei der Unternehmerinnen und Unternehmer sowie interessierte Frauen und Männer über die Transformation der Arbeitswelt mit dem Fokus auf das weibliche Geschlecht diskutieren (weiter.), in Workshops Ideen entwickeln  (denken.) und die Zukunft für sich und die nächste Generation aktiv gestalten (lenken!).

 

TÖCHTER 4.0 - weiter. denken. lenken!
8. März 2019 von 11:00 bis 17:00 Uhr,
Zinkhütter-Hof,Cockerillstraße 90, 52222 Stolberg

 

Vertreterinnen und Vertreter aus KMU der Region, Organisationen und Instituten sowie Interessierte sind dazu eingeladen, sich mit Expertinnen und Experten auszutauschen und gemeinsam Strategien zu erarbeiten.

 

Unter der Schirmherrschaft von Ina Scharrenbach, Ministerin für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes NRW initiiert das Kompetenzzentrum Frau und Beruf Region Aachen in Zusammenarbeit mit dem Bundesverband für Frauen in Business und Management e. V. und weiteren Kooperationspartnern TÖCHTER 4.0 – weiter. denken. lenken!.

 

Die Teilnahme ist kostenlos.
Melden Sie sich jetzt unter www.regionaachen.de/toechter4.0 an.

Download
Veranstaltungsflyer TÖCHTER 4.0
RegAC_KFB_Töchter40_online.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.4 MB

01.02.2019

Janine teucher verstärkt das Kompetenzzentrum Frau und Beruf

Janine Teucher verstärkt das Team im Bereich Recruiting für KMU von weiblichen Fachkräften (Wiedereinsteigerinnen und Studentinnen).

 

"Ich freue mich auf spannende Projekte, innovative Veranstaltungsformate sowie viele neue und bekannte Kontakte." (Janine Teucher, T: +49 241 9631923 M: teucher@regionaachen.de)

 

22.01.2019

Veranstaltungshinweis

Die Neuen Termine für das Beratungs-angebot "Fit für Familie" sind da!

Flexible Arbeitszeiten, Service für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die Angehörige pflegen, ein gut geplanter Wiedereinstieg nach der Elternzeit – das sind einige der Angebote, die familienfreundliche Unternehmen auszeichnen.
Das können nur die Großen? Im Gegenteil: gerade kleine und mittlere Unternehmen können sich im Wettbewerb um Fach- und Führungskräfte durch gute und individuelle Angebote beim Thema Vereinbarkeit von Beruf und Familie hervorheben.

 

In einem vertraulichen Einzelcoaching für Personalverantwortliche, Führungskräfte oder Inhaberinnen und Inhaber von KMU wird mithilfe des „Quick Checks Familienfreundlichkeit“ eine erste Standortbestimmung für Ihr Unternehmen vorgenommen. Auf Grundlage der Ergebnisse, werden dann für Ihr Unternehmen passende nächste Schritte gemeinsam erörtert.

 

Nutzen Sie die Chance, mit FIT für FAMILIE eine positive Arbeitgebermarke aufzubauen und melden Sie sich kostenlos zu Ihrem Coaching-Termin an!

 

Mehr Informationen finden Sie hier.

18.01.2019

Veranstaltungshinweis

frauenbildungswoche 2019

Zum elften Mal veranstaltet das Frauennetzwerk eine Frauenbildungswoche mit rund 50 Workshops. Viele davon widmen sich der beruflichen und persönlichen Weiterentwicklung. Daneben gibt es Angebote aus den Bereichen Life-Work-Balance, Kreativität, Gesundheit, Lebensgestaltung und den neuen Medien.

 

Alle Termie finden Sie hier im Veranstaltungsflyer.


14.01.2019

Individuelle Lösungen für die betrieblichunter-stützte Kinderbetreuung

 

 

 

 

 

Neben einer flexiblen Arbeitszeit-gestaltung kann das Angebot von betrieblich gestützten Kinderbetreu-ungsmaßnahmen zu einer wesentlichen Entlastung von Beschäftigten beitragen.
Da Kinderbetreuung selten zum Kern-geschäft eines Unternehmens gehört, sind Unternehmen, die sich für ein betriebliches Engagement in der Kinderbetreuung entschieden haben, meist auf externe Unterstützungs- und Beratungsangebote angewiesen.

 

In der Broschüre Von Klein bis Groß  finden Sie Praxisbeispiele, Ansprechpartner und passende Angebote für Ihr Unternehmen.

Download
Broschüre zur betrieblich unterstützten Kinderbetreuung
Von Klein bis Groß.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.0 MB

11.12.2018

Männer und Frauen wollen heute oftmals beides: Familie und Beruf

Unternehmen müssen lernen, Männern genauso selbstverständlich wie Frauen Vereinbarkeitsangebote zu unterbreiten und damit zu rechnen, dass junge Väter diese gerne annehmen.

Das Netzwerk Erfolgsfaktor Familie zeigt, wie Arbeitgeber durch eine zielgruppengerechte Ansprache, Geschichten über Vorbilder und ein gut durchdachtes Vertretungsmanagement Vätern helfen können, mehr Zeit für ihre Familie zu gewinnen und  dadurch motivierte und loyale Beschäftigte langfristig an das Unternehmen zu binden.

Mehr Informationen finden Sie hier.

15.10.2018

Unsere Infothek

Sie suchen Informationen zum Qualitätssiegel Familienfreundlicher Arbeitgeber, einen Leitfaden zum Mutterschutz oder Handlungsansätze, die Ihnen dabei helfen können, dass Frauen sich von Stellenanzeigen stärker angesprochen fühlen? In unserer Infothek stellen wir Ihnen eine Auswahl an hochwertigen Informationsmaterialien zusammen.

Klicken Sie mal rein!


10.10.2018

Wenn´s passt, dann passt´s! #7

 

Bereits zum siebten Mal ermöglicht Wenn´s passt, dass passt´s! Studentinnen der Ingenieurswissen-schaften, Berufseinsteigerinnen und berufserfahrenen Ingenieurinnen inter-essante Arbeitgeber*innen kennen-zulernen. In lockerer Atmosphäre infor-mieren regionale Unternehmen über ihre Arbeitsbereiche und ihre Erwartungen an potenzielle Bewerberinnen. Im Gegenzug erfahren sie, worauf es den Nachwuchs-kräften bei der Arbeitgeberwahl ankommt.

 

Mit dabei sind: StreetScooter Research GmbH, die fka Forschungsgesellschaft Kraftfahrwesen mbH und die Osthus GmbH.

Mehr Informationen finden Sie hier.

 

20.09.2018

10. Familienfreundlicher Arbeitgeber im Kreis Heinsberg

 

Die Steuerkanzlei Marion Kneisle-Hasenknopf hat heute das Qualitäts-siegel “Familienfreundlicher Arbeitgeber” von der Bertelsmann Stiftung erhalten.

Wie viele andere Branchen, kämpft auch die Steuerberatung bei der Besetzung von Arbeitsplätzen mit dem Fachkräfte-mangel. Um weiterhin hochqualifizierte Mitarbeiter zu gewinnen, setzt Marion Kneisle-Hasenknopf in ihrer Kanzlei auf eine flexible Arbeitszeitgestaltung: „Um eine Vereinbarkeit von Beruf und Familie zu ermöglichen, können meine Mitarbei-terinnen mitbestimmen, wie viele Stunden sie in der Woche arbeiten möchten. Eine Erhöhung der Arbeitszeit ist ebenso möglich, wie eine Reduzierung."

13.09.2018

Das Kompetenzzentrum Frau und Beruf geht in die nächste Förderphase

 

Das Kompetenzzentrum Frau und Beruf Region Aachen startet in die neue Förderphase und wird sich bis April 2022

für die  berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern einsetzen. Insbe-sondere in der Zeit des Fachkräfte-mangels sind Frauen in der Arbeitswelt unverzichtbar sind. Damit die KMU der Region Aachen mehr Frauen gewinnen und auch halten können, müssen die Rahmenbedingungen stimmen. Hier beginnt die Arbeit des Kompetenzzentrums Frau und Beruf.

 
Mehr Informationen finden Sie hier.

 


24.05.2018

"Kick off" in der StädteRegion Aachen

 

Familienfreundlichkeit ist ein entscheidender Erfolgsfaktor bei der Gewinnung und Bindung von Fachkräften und ist bei der Auswahl von ArbeitgeberInnen oft von größerem Interesse als das Gehalt. Die Gemeinde Roetgen und die Myrenne GmbH wissen, dass sich diese Investition auszahlt. Sie werden als erste Arbeitgeber der StädteRegion Aachen von der Bertelsmann Stiftung mit dem QualitätssiegelFamilienfreundlicher Arbeitgeber“ ausgezeichnet. Zu diesem Anlass findet am 24. Mai 2018 von 18:00 bis 20:00 Uhr die Veranstaltung „Wirtschaftsfaktor Familienfreund-lichkeit – Mit familienbewusster Per-sonalpolitik punkten“ in den Räumen der Myrenne GmbH in Roetgen, Vennhorn 7 statt.

 

Mehr Informationen und das Video zur Veransaltung finden Sie hier.

01.05.2018

Veranstaltungshinweis

 

Vorbilder inspirieren, motivieren und zeigen neue Möglichkeiten für die eigene Entwicklung auf, die heute noch unmöglich erscheinen. Das Kompetenzzentrum Frau und Beruf der Region Aachen präsentiert mit KOPFKINO auch in diesem Jahr wieder eine Veranstaltung, bei der sechs Vorbildfrauen aus Unternehmen der Region Aachen erzählen, was Karriere für sie bedeutet. Sie berichten über ihre beruflichen Wege, die nicht immer gerade verlaufen sind und zeigen den Teilnehmerinnen, Karriere ist für jeden etwas anderes.

 

Freitag, 15. Juni 2018,
16:00 – 19:00 Uhr,
Suermondt-Ludwig-Museum,  Wilhelmstaße 18, 52070 Aachen


Mehr Informationen finden Sie hier.

02.03.2018

FIT FÜR FAMILIE - WDR Lokalzeit aus Aachen berichtet über das Beratungs-angebot für KMU

 

Die WDR Lokalzeit aus Aachen berichtete am Mittwoch, den 01. März 2018 über das Coaching-Programm „Fit für Familie“ und zeigte erfolgreiche Praxisbeispiele.

Wie können Familienfreundliche Strukturen in einem Unternehmen aussehen und umgesetzt werden? Das Unternehmen ene´t GmbH aus Hückelhoven hat bereits 2017 an einem FIT FÜR FAMILIE Beratungsgespräch teilgenommen und bietet seinen Mitarbeitern unterschiedliche Möglichkeiten, Beruf und Familie zu vereinbaren.

 
Mehr Informationen finden Sie hier.

 


November 2017

Mit der Landtagswahl in NRW ist nun das Ministerium für Heimat, Kom-munales, Bau und Gleichstellung für die das Thema berufliche Gleichstellung und damit für das Kompetenzzentrum Frau und Beruf zuständig. Ministerin Ina Scharrenbach hat die Geschäftsführerin des Region Aachen -Zweckverbands, Prof. Dr. Christiane Vaeßen für November zu einem Austausch eingeladen.

September 2017

Rund 35 Teilneherinnen und Teilnehmer waren beim Business-Frühstück "Parents@work" am  14. September in Aachen dabei. Judith Klups,  Partnerin bei der Zukunftsagenten GmbH, referierte zur Frage ob Digitalisierung unsere Arbeit flexibler macht. Informationen zu den nächsten "Personal im Fokus" - Veranstaltungen finden Sie hier.

April 2017

Der Region Aachen - Zweckverband geht mit guten Beispiel voran.
Im April 2017 wurde der Träger des Kom-ptenzzentrums Frau und Beruf selbst von der Bertelsmann Stiftung mit dem Qualitätssiegel "Familienfreundlicher Ar-beitgeber" ausgezeichnet.