Nordeifelwerkstätten gGmbH

Die Nordeifelwerkstätten gGmbH (NEW) ist einer der größten Arbeitgeber in der Region Euskirchen und beschäftigt Menschen mit und ohne Behinderung (ca. 1400). In den Betriebsstätten und der zentralen Verwaltung arbeiten derzeit ca. 260 hauptamtliche Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen. Das Unternehmen ist seit der Gründung 1975 stetig gewachsen und fortlaufend bestrebt, sich mit neuen, innovativen Ideen den Herausforderungen der Zukunft zu stellen. Wir sind ein starker Partner für Industrie und Handel und bieten unsere Dienstleistungen in verschiedenen Sektoren an: u. a. Verpackung, Montage und Saunabau.

 

Um die Vereinbarkeit von Familie und Beruf nachhaltig weiterzuentwickeln, haben wir im Unternehmen „Familienlotsen“ ausgebildet. Diese stehen allen Mitarbeitern zur Verfügung, wenn es um Familienthemen, wie Elternzeit, Kinderbetreuung oder Pflege von Angehörigen geht. Des Weiteren prüfen wir auf konkrete Anfragen der Mitarbeiter/innen, ob eine flexible Arbeitszeitgestaltung möglich ist. Gemeinsamkeit ist uns sehr wichtig, so gibt es jedes Jahr zwei Betriebsfeiern, eine Betriebssportgemeinschaft und gemeinsame Aktivitäten im Rahmen des Gesundheitsdialoges. Kostenlose Getränke, frisches Obst, Fitnessstudiokooperation bieten wir ebenso an wie Gesundheitskurse. Wir stellen den Menschen in den Mittelpunkt unseres Handelns und setzen uns für Nachhaltigkeit sowie kontinuierliche Weiterentwicklung ein.

 

Uns ist ein wertschätzender Umgang untereinander und die Identifikation mit unserem Leitbild und unserem Unternehmen wichtig. Wir bringen die Arbeits- und Rahmenbedingungen nach bester Möglichkeit mit den Bedürfnissen der Mitarbeiter in Einklang. Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist ein wachsender Prozess und gelingt am besten im direkten Dialog mit den Mitarbeitern.“ Tanja Scheuls, Geschäftsfeldleitung/Prokuristin