Karriereentwicklung von Frauen in der Region Aachen

Das Netzwerkevent für Personalverantwortliche und Geschäftsführer*innen aus kleinen und mittleren Unternehmen der Region sowie weibliche (Nachwuchs-) Führungskräfte.

DIE ZUKUNFT IM BLICK ZU HABEN LOHNT SICH!

Die berufliche Entwicklung in kleinen und mittleren Unternehmen sollten sowohl Mitarbeitende als auch Personalverantwortliche  im Auge haben. Was sind Ihre nächsten Herausforderungen, wo möchten Sie in fünf Jahren stehen?


Wer die eigene Karriere vorantreiben oder das Unternehmen weiterentwickeln möchte, muss aktiv werden!

 

Sie sind weiblich und bereit für den nächsten Karriereschritt? Ihr Unternehmen unterstützt weibliche Führungskräfte und solche, die es werden wollen? Oder Sie möchten sich strategisch dazu aufstellen?

Diskutieren Sie mit, tauschen Sie sich aus und vernetzen Sie sich in der Region über Unternehmensgrenzen hinweg!

 

HIER LANG – Karriere zieht Kreise ist eine Veranstaltung des Kompetenzzentrums Frau und Beruf Region Aachen in Kooperation mit dem Amt für Kreisentwicklung und Wirtschaftsförderung Düren, dem BVMW - Bundesverband mittelständische Wirtschaft,  der Bundesagentur für Arbeit Aachen-Düren, dem Jobcenter des Kreises Düren, der Gleichstellungsstelle Kreis Düren und der Regionalagentur Aachen.

 

Die Teilnahme ist kostenlos

Ihr Termin in 2022:

01. April 2022, 14:00 – 17:00 Uhr

digitales Netzwerk-Event via Zoom

 

Programm

14:00 Uhr

Begrüßung und Elevator Pitch

Kompetenzzentrum Frau und Beruf Region Aachen und Kurzpräsentation der Partner*innen


14:15 Uhr

Talkrunde

  • Landrat Wolfgang Spelthahn, Kreis Düren
  • Felicia Kufferath-Kaßner, Livinta
  • Dr.-Ing. Sonja Schmittmann, Carbon Service & Consulting GmbH & Co. KG
  • Claudia Whittington, Fahrrad Gothe

Moderation: Marie Güttge


14:45 Uhr

Denkpause


14:50-16:20 Uhr

Forum

A) Workshop für (Nachwuchs)Führungskräfte:
Alleine bist du schneller, gemeinsam kommst du weiter – die Kraft des Umfelds nutzen für die Karriere.
Referentin: Anouk Ellen Susan, Coach, Consultant, Moderatorin und Autorin

B) Workshop für Personalverantwortliche:
Gut für Frauen, Männer und die Firma: Wie gendersensibles Talentmanagement gewinnbringend und akzeptiert umgesetzt wird.
Referent: Michael Stuber, Gründer & Inhaber von Ungleich Besser Diversity Consulting und Autor

 


16:30-17:00 Uhr

Salon-Talk

Diskussion mit Forenteilnehmer*innen


ca. 17:00 Uhr

Ende der Zoom-Konferenz


Anmeldung

Download
Hier lang Flyer zum Download
RegAC_HierLang2022.pdf
Adobe Acrobat Dokument 227.5 KB

Kontakt und Informationen

Kompetenzzentrum Frau und Beruf / Region Aachen Zweckverband
Birgitt van Megeren

Tel.: +49 (0)241 9278 721-30
vanmegeren@regionaachen.de

www.regionaachen.de