· 

Fachkräftewandel im Rheinischen Revier

Weibliche Potentiale nutzen

@mcmurryjulie auf Pixabay
@mcmurryjulie auf Pixabay

as Rheinische Revier (RR) steht mit dem Ausstieg aus der Kohleverstromung vor großen wirtschaftlichen Herausforderungen. Bei den Auswirkungen auf die Unternehmen wird oftmals der Blick auf das Potential der weiblichen Fachkräfte außer Acht gelassen.  

Der Region Aachen Zweckverband greift dieses Thema in seiner Befragung auf: Fachkräftewandel im Rheinischen Revier - Weibliche Potentiale nutzen.

Mit der Umfrage möchten wir die Bedarfe und Einstellungen von Unternehmen im RR bezüglich der weiblichen Erwerbsbeteiligung erfassen und auswerten. Aus den Ergebnissen werden Handlungsempfehlungen für die betriebliche Praxis abgeleitet und potentielle Maßnahmen für Unternehmen umgesetzt. 

Deshalb bitten wir Sie, sich 10 Minuten Zeit zu nehmen und bis zum 10.09.2021 an unserer Befragung teilzunehmen. Die Umfrage verläuft anonym und Ihre Daten werden gemäß DSGVO datenschutzkonform behandelt.

Mit Ihrer Unterstützung können wir die Zahl der Teilnehmenden erhöhen. Senden Sie hierzu gerne den Link an Ihre Kontakte weiter. Sollten Sie diese E-Mail versehentlich mehrfach erhalten, so bitten wir Sie, dies zu entschuldigen. 

Wenn Fragen auftreten, wenden Sie sich bitte an Janine Teucher (teucher@regionaachen.de).