· 

Nachbericht zur „Personal im Fokus“ Veranstaltung Onboarding

Nehmen Sie Ihre Beschäftigten mit auf eine lange Reise

Ausgestattet mit Kaffeebechern und einem kleinen Frühstückspaket trafen sich rund 25 Personalverantwortliche am 28. Oktober 2020 beim digitalen Personaler Frühstück zum Thema „Onboarding – nehmen Sie Ihre Beschäftigten mit auf eine lange Reise“.

 

 

„Würden Sie auch in ein Flugzeug einsteigen, wenn Sie nicht wissen wohin die Reise geht und wie lange die Flugzeit ist?“

 

 

Diese Frage richtete Marena-Nathalie Ostermann vom Kompetenzzentrum Frau und Beruf Region Aachen in ihrer Begrüßung an die Teilnehmer*innen. Digitales Kopfschütteln ließ die Antwort vermuten: eher nicht. Der erste Eindruck entscheidet – das betonte die Referentin Andrea Bosten von Andrea Bosten Coaching & Consulting  und zeigte in dem zweistündig dauernden Workshop einen sehr gelungenen Mix aus inhaltlichem Input, praxisorientierten Übungen und teilnehmerorientierten Austausch. In Breakout Räumen diskutierten die Teilnehmer*innen verschiedene Fragestellung:

  • Wann beginnt für Sie Onboarding?
  • Wann endet Onboarding?
  • Welche Aktivitäten sehen Sie in welcher Phase?

Viele Unternehmen bei uns in der Region Aachen sind bereits gut aufgestellt: Die meisten von ihnen beginnen mit dem Onboarding bereits vor dem Eintritt der Beschäftigten in das Unternehmen.

 

Frau Bosten erklärte wie ein gelungenes Onboarding auch in Zeiten von Corona aussehen kann und welche Zielgruppen man in den Fokus nehmen sollte – nämlich nicht nur die neuen Beschäftigten, sondern auch Rückkehrer aus der Elternzeit, Wiedereinsteiger*innen nach längerer Krankheit, Azubis, Stellenwechselnde oder neue Führungskräfte. Arbeitsplätze und das Arbeitsumfeld sollte für alle Rückkehrer attraktiv gestaltet werden – nur so bleiben die wertvollen Fachkräfte dem Unternehmen erhalten.

 

Die „Personal im Fokus“ Veranstaltung wurde in Kooperation mit den beiden Partnern des Kompetenznetzwerks familienfreundliche Unternehmen Ihrer Region durchgeführt, dem Fachbereich Wirtschaft, Wissenschaft und Europa der Stadt Aachen sowie der Stabsstelle Wirtschaftsförderung, Tourismus und Europa der StädteRegion.

 

Kommentare: 0 (Diskussion geschlossen)
    Es sind noch keine Einträge vorhanden.