Kennen Sie eigentlich schon den Newcomer Service der Stadt Aachen?

Die Stadt Aachen bietet neu zugezogenen Fachkräften einen Willkommens-Service, der sie dabei unterstützt sich besser in unserer wunderbaren Stadt einzuleben. Der Newcomer Service bringt tolle Vorteile - für die Neu-Aachener und deren Unternehmen. Wenn sich die Newcomer in Aachen gut aufgenommen fühlen, steigt die Wahrscheinlichkeit, dass sie für lange Zeit bleiben. Das nimmt auch den Arbeitgebern den Druck der vollumfänglichen Integrationsaufgabe und spart so langfristig Kosten.

 

Zum Service der Stadt Aachen gehören in diesem Zusammenhang Angebote wie

 

  • Städtetouren durch Aachen
  • persönliche Erstberatungen und telefonische Betreuung für die erste Zeit
  • diverse Socializing Events
  • und mehr.

Binden Sie Ihre neuen Mitarbeiter*innen!

Ihre Mitarbeiter*innen werden in (und von) der Stadt herzlich und umfänglich in Empfang genommen - bei Bedarf auch schon in der Bewerbungsphase. So erweitert das Angebot das firmeneigene Onboarding-Programm und hilft nachhaltig dabei die Fachkräfte an die Region zu binden. Denn wer sich willkommen fühlt, der bleibt.

 

Die Stadt bietet den neuen Fachkräften dabei auch Hilfestellung bei alltäglichen Fragen und Problemen. Somit wird die Integration der Mitarbeiter*innen auf der sozialen Ebene beschleunigt und verbessert.

 

Wenn Sie sich für eine Kooperation mit dem Newcomer Service interessieren, erfahren Sie mehr auf

 

www.aachen.de/newcomerservice

 

yoUregion als euregionale erweiterung - Auch für Mitgezogene!

Ein Arbeitnehmer kommt selten allein. Oft ziehen für eine Stelle beide Partner um, sogar ganze Familien. Damit die Ehepartner nicht im Regen stehen gelassen werden, bietet das Interreg-Projekt YOUREGION, an dem auch die Region Aachen beteiligt ist, den mitgezogenen Partnern Unterstützung: das YOUREGION SPOUSE NEWTWORK. Weitere Informationen erhalten Sie auf

 

www.youregion.eu/