· 

Unser Mitglied INFORM bringt mit IHK Personaltausch-Plattform auf den Weg.

Zusammenarbeiten in Zeiten von Corona

Der Aachener Optimierungsspezialist INFORM startete zusammen mit der Industrie- und Handelskammer Aachen (IHK) die kostenfreie und branchenübergreifende Online-Plattform TeamTausch.

 

Auf www.teamtausch.de finden Unternehmen mit aktueller Unter- und Überlast an Arbeit ihren Kooperationspartner in der Krise. Wer jetzt dringend personelle Unterstützung benötigt, kann über TeamTausch Unternehmer kontaktieren, die Mitarbeiter kurzfristig entleihen können.


„Durch dieses neue Angebot bringen wir unsere Digitalkompetenz dort ein, wo sie im Moment am nötigsten ist – schnell und kostenfrei“, sagt Dr. Jörg Herbers, Geschäftsbereichsleiter Workforce Management bei INFORM. „Durch TeamTausch schaffen wir ein Angebot, mit dem Unternehmen ihre akuten Personalüberhänge und -engpässe untereinander ausgleichen können. Davon profitieren Unternehmen wie Mitarbeiter gleichermaßen.“


Und so funktioniert’s: Auf TeamTausch geben Unternehmen mit aktuell geringem Arbeitsaufkommen an, wie viele Arbeitskräfte sie temporär entleihen können. Betriebe, die aktuell personelle Unterstützung benötigen, geben bei TeamTausch an, wie viele Mitarbeiter sie für welche Tätigkeiten in welcher Region suchen. TeamTausch führt passende Unternehmen dann branchenübergreifend zusammen.


„In Zeiten der Corona-Pandemie hat sich der Personalbedarf in der Wirtschaft dramatisch verschoben“, betont Michael F. Bayer, Hauptgeschäftsführer der IHK Aachen. „Während viele Unternehmer ihre Belegschaft in Kurzarbeit schicken müssen, haben andere Mühe, der steigenden Nachfrage nach ihren Produkten oder Dienstleistungen gerecht zu werden, weil ihnen schlichtweg kurzfristig benötigte Arbeitskräfte fehlen.“

TeamTausch ist ein nicht-kommerzielles Projekt für Unternehmer, das INFORM gemeinsam mit der IHK Aachen auf den Weg gebracht hat. Die Nutzung der Online-Plattform erfordert eine kostenfreie Registrierung. Weitere Infos auf www.teamtausch.de. Pro Tag hat die Plattform ca. 1000 – 2000 Zugriffe, insgesamt ca. 25000 Besucher sowie 56 registrierte Anwender (Stand 06.05.2020).

Aber auch wenn Infektionsschutz oder Kurzarbeit Planungen aus dem Gleichgewicht hat der Aache-ner Optimierungsspezialist dazu passende Lösungen parat. Informationen zu Notfallschichtplänen, die INFORM kostenfrei erstellt, finden sie hier.

Einen Überblick über verschiedene Angebote, die aktuell bei der Personaleinsatzplanung unterstützen können, bekommen Sie hier. Und auch bei Lösungen, um dem neuen Infektionsschutzgesetz nachzukommen, lässt INFORM Sie nicht im Regen stehen. Informationen finden Sie hier.