Ein Hexenhaus zum 1. Advent

Nicht nur Kinder lieben Märchen wie Hänsel und Gretel. Mit diesem Rezept lässt sich einfach und schnell ein ganz persönliches Hexenhaus bauen.

ZUTATEN:

3 Butterkekse

1 Dominostein

2 Gummibärchen

1 EL Zitronensaft

30 g Puderzucker

Puderzucker mit dem Zitronensaft zu einer dickflüssigen Creme glattrühren. Der Guss darf nicht zu flüssig sein. Etwas Zuckerguss mittig auf einen Butterkeks geben und den Dominostein ankleben.

 

Die längeren Seitenteile der beiden anderen Butterkekse mit Zuckerguss bepinseln. Die Kekse bilden das Dach und werden schräg angeordnet auf den unteren Butterkeks geklebt.

 

Auf die Dachspitze weiteren Zuckerguss geben. Dann sieht es so aus, als wäre das Häuschen verschneit.

 

Als Bewohner werden im Eingangsbereich 2 Gummibärchen mit Zuckerguss angeklebt.

 

Alles gut trocknen lassen. Fertig ist das Hexenhaus!