Familienfreundliche Weihnachtszeit

Wenn die Weihnachtszeit beginnt,

sich jeder Zeit für einander nimmt

& heute schon zu früher Stunde,

beginnt die dritte Adventszeitrunde,

dann schafft der familienfreundliche Arbeitgeber einen Weg,

dass Vereinbarkeit von Beruf & Familie geht.

 

Wenn man ganz besinnt beieinander sitzt,

die letzten Tage vor Weihnachten arbeiten ist

& merkt wie schnell die Zeit verstreicht,

die letzten Arbeitsaufgaben sind erreicht,

dann freut man sich mit seinem familienfreundlichen Unternehmen,

auch im nächsten Jahr gemeinsam Vollgas zu geben.

 

Wenn dann der letzte Advent vor der Tür steht,

zu Hause der Duft der Adventskerzen weht

& man denkt an das Arbeitsjahr zurück,

bemerkt dabei sein eigen Glück,

dann dankt so mancher an dieser Stelle,

Seiner familienfreundlichen Arbeitsstelle.

 

Autorin: Julia Eiternik, duale Studentin im Region Aachen-Zweckverband, dichtet zur familienfreundlichen Weihnachtszeit